zurück

Über das Projekt

Project Life Jacket wurde von Bürgern ins Leben gerufen, denen eines aufgefallen ist: Die Flüchtlingskrise nimmt nicht ab, die Berichterstattung darüber hingegen schon. Diese Ungerechtigkeit hat die Initianten angetrieben, die Menschen in Europa auf das andauernde Problem aufmerksam zu machen. Dabei ist etwas ganz Besonderes in den Fokus gerückt: Die Menschen, die nur noch als Flüchtlinge angeschaut wurden.

Es soll nicht einfach um «Flüchtlinge» gehen, sondern um die Personen und ihre Leben vor der Flucht. So zeigen wir auf, dass alle Menschen gleich sind. Wir haben die gleichen Berufe, Hobbies und Träume.

Wer das versteht, der bringt diesen Menschen mehr Verständnis und Offenheit entgegen. So entstand über Wochen in Freiwilligenarbeit das Project Life Jacket: Dazu haben neun Menschen, die alle übers Mittelmeer geflüchtet sind und in griechischen Camps auf ihre Weiterreise warten, uns ihr Leben vor der Flucht beschrieben. Und wir haben es auf echten, gebrauchten «Life Jackets» von den Stränden Griechenlands gebannt.
Aufmerksamkeitsstark und sichtbar für Leute in Europa, um das Thema wieder auf die Agenda von Politkern, Medien und EU-Bürgern zu bringen.

Hast du Interesse, die Life Jackets auszustellen oder andere Kooperationen einzugehen? Schreibe uns eine Mail.

Unterstützer

    Abeer Alhariri , Tamsayne Beesley, Mohammed Buro, Daniela Chiani, Vanja Crnojevic, Abdel Kareem Darweesh, Abdel Azeez Dukhan, Esmail Dukhil, Hannah Fasnacht, Miriam Fischer, Andreas Fischer, Roland Gisler, Michael Grossenbacher, Ahmad Hassino, Ghalia Hassino, Raquel Herzog, Pascal Holzer, Bettina Konetschnig, Linus Konetschnig, Jürgen Kupka, Matthias Leutwyler, Ismael Nerabani, Andrea Pramor, Michael Räber, Ibrahim Rayyan, Thomas Ritter, Nina Rüeger, Farooq Saadi, Samir Shalabi, David Simon, Felix Streuli, Fidel Thomet, Lorenz Troll, Sophie Troth, Alex Vollmer


    Clear Channel, Dreicast - Capturing Events, Ev.-ref. Kirchgemeinde Altstetten, JingleJungle, Jung von Matt, Laute Kinder, Lucid, Microsoft, news aktuell, PPR Media Relations, Setaprint, Shining Pictures, Solinetz, Visuals (Switzerland) Sàrl