Ismael

36, Syrien, Al-Raqqah

Teilen

Ismael kann und will nicht verstehen, wieso es überhaupt Krieg gibt. Wieso in Syrien und auch sonst auf der Welt. Sein Verständnis von Menschlichkeit ist, dass man sich hilft – egal welche Religion oder Herkunft man hat. In seiner Heimat hat er sich oft mit allen Themen der Menschlichkeit befasst. Beim Lesen in seiner eigenen Bibliothek oder auch im Französischunterricht mit seinen Schülern.

Ismael

36, Syrien, Al-Raqqah

Ismael kann und will nicht verstehen, wieso es überhaupt Krieg gibt. Wieso in Syrien und auch sonst auf der Welt. Sein Verständnis von Me...

Mehr erfahren

Ismael

36, Syrien, Al-Raqqah

Interview abspielen

00:00 / --:--

Die Liebe zur französischen Sprache hat mein ganzes Leben beeinflusst, schliesslich ist sie die Sprache der Liebe.

Teilen